Galerie   Spiele   Spenden   Startseite    Forum    Wiki    Suchen    FAQ    Registrieren    Login
Die Suche hat 22 Beiträge gefunden.
Autor Nachricht
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: Mi, 23. Jul 2014 19:15   Titel: Unendlich Vor Dem Anschlag

Hallo,

ich habe hier eine BX 20 und 5 Objektive. Die Objektive Exacta 18-28 mm, Prakticar 50 mm und Pentacon 80-200 mm verhalten sich wie sie sollen. Bei allen dreien steht das diagonale Schnittbild im Sucher bei Unendlich genau in Deckung (bei Anpeilung weit entfernter Objekte). Bei den beiden Zoom Objektiven, Sigma 28-70 und auch beim Prakticar 35-70 mm, passiert nun aber merkwürdiges. Wenn ich scharf gestellt habe und das Schnittbild in Deckung ist, kann ich noch ca. 1-2 mm weiterdrehen und das Schnittbild verschiebt sich zur anderen Seite. Muss ich jetzt bei diese beiden Objektiven sehr genau darauf achten das das Schnittbild in Deckung ist oder reicht es auf Unendlich zu drehen? Wird das Bild dann unscharf? Das angepeilte Objekt ist ca. 500 Meter entfernt. Aber auch bei noch weiter weg kommt keine Deckung auf bei Unendlich Einstellung.
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: Mo, 10. Sep 2012 14:46   Titel: Re: Pentacon Objektiv 4/300

Hallo Fotogravieh

ist schon etwas<länger her, Dein Beitrag.
Gilt Dein Angebot für Öffnen des Pentacon 4 / 300 noch.??
Bei mir sind die Blendenlamellen ausgehakt und ich könnte Unterstützung gebrauchen.

Grüße
Falk
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: Fr, 02. Mar 2012 02:01   Titel: Rarität: Vario Practicar Zeiss 2,7-3,5/35-70; 4/80-200; PLC3

Hallo,

da ich gerade wieder in die Fotografie einsteige und zur 60D einige Objektive kaufen werde möchte ich einige alte Schätzchen abgeben:

Vario Practicar Zeiss 2,7-3,5/35-70, M42 Anschluss (Marktwert bis 400-500 Euro) UND

Vario Practica 4/80-200 Zeiss, M42 Anschluss (Marktwert 400-500 Euro)

Ich habe auch noch ein paar andere Teile, zb einen Blitz zu einer Bx20, einen Practica B220.

Außerdem gibt es eine Kamera Praktica PLC3 (Marktwert etwa 100 Euro), dazu die Ledertasche, den Blitz Vesta Emerald 18, ein Objektiv Pentacon Electic 2,8/29 MC Praktica-Anschluss (Marktwert um die 80 Euro). Außerdem habe ich die Objektive Pancolar Electic 1,8/50 MC Zeiss Jena (Marktwert um 100) und ein Electric MC Sonnar 3,5/135 Zeiss Jena 5691 (Marktwert um 100) und den passenden Converter 2x veb optisches werk weixdorf.

So richtige Preisvorstellungen habe ich noch nicht, die Marktpreise sind nur Anhaltspunkte. Zunächst wäre ich auch für Tips zu den Sachen dankbar, was sind die wert, behält man sie besser, usw? Bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung. Eigentlich ist für alles auch eine Tasche da, muss nochmal genau durchsehen was wozu gehört. Konkrete Infos bei Interesse.

Grüße, Swen
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: Mo, 06. Jun 2011 17:53   Titel: Re: Pentacon Objektiv 4/300

Hallo Leute!

Sorry, war in letzter Zeit ein wenig inaktiv...
Habe mich wohl zu sehr mit meiner neuen Erungenschaft beschäftigt (EOS 3).

Generell habe ich meine nun schon diversen Prakticas natürlich alle auch noch und möchte sie auch nicht missen.
Die EOS 3 ist zwar eine wahsinns Kamera (ich sag nur in Verbindung mit dem PB E2 bis zu 7 frams per sec!) aber irgendwie ist das auch nur noch Geknipse. Für ne Urlaubskamera und spontane Fotos gut geeignet aber für künstlerische Fotografie nehm ich doch lieber die VLC2 oder MTL5B.

Langer Rede kurzer Sinn: das Objektiv liegt noch bei mir rum und wenn du mir ne Anleitung schicken kannst, wie man das repariert wäre ich sehr glücklich. Wobei ich mir zwischenzeitlich auch ein Anderes 4/300 gekauft habe. Aber das ist das Vorgängermodell und das Andere mag ich eigentlich lieber...

Gruß

Dirk

P.S.: Die PN sollte nun funktionieren.
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: Mo, 09. Mai 2011 21:00   Titel: Re: Pentacon Objektiv 4/300

Hallo,

Danke für die Problemmeldung. Momentan uns als Quik-Fix kann ich nur folgenden Link anbieten:


Einstellungen zum Empfang privater Nachrichten

Bei Gelegenheit schauen wir uns die Datenbank an und versuchen, den Standard für alle User auf "Erlauben" zu setzten.

vg,

Thyno
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: So, 08. Mai 2011 21:50   Titel: Re: Pentacon Objektiv 4/300

Nun, da hier vorerst noch keine Reaktion eintritt und ich mir auch nicht sicher bin, ob meine Mail an thyno angekommen ist (keine Reaktion?), schreibe ich nochmal hier:

PNs rumschicken ist mir nicht möglich, da anscheinend standardmäßig die Einstellung aktiv ist, dass man eingehende PNs nicht akzeptiert. Selbst thyno als Administrator kann ich keine PN schicken.
Vielleicht sollte man dies mal ändern, fänd ich super.

Und wie gesagt, wenn man den Fragensteller hier in irgendeiner Weise aufmerksam machen könnte, wär das auch nicht verkehrt.

Die Kommunikation hier wird einem ja ziemlich schwer gemacht ;).

Grüße
Beitrag Forum: Astrofotografie   Geschrieben: Sa, 30. Apr 2011 17:24   Titel: Re: Mondfotos

Na, wollen wir mal ein bisschen Leben hier reinbringen?

Den Tip mit Freihand und 1/300 Sek., ist zwar richtig, aber ich würde das trotzdem so nicht empfehlen. Wenn man ernsthaft Mondfotos machen will, sollte man schon eher mit Stativ und Kabelauslöser arbeiten... Da sind dann auch längere Zeiten möglich. Ich mach das zwar nicht oft, aber letztens hab ich für den Verkauf des Pentacon 5,6/500 ein paar Mondfotos gemacht. So um Blende 11-16 war so am besten. Und Zeiten bis 1/25 waren auch noch in Ordnung, ohne dass der Mond verwischt. Viel länger würde ich dann allerdings auch nicht mehr belichten, insbesondere bei Teleskopen/längeren Brennweiten, denn umso schneller verwischt da der Mond.

Und ja, ich würde ebenso empfehlen, den Mond am Horizont mit der Umgebung in Kombination zu fotografieren. Da hab ich sogar ein spontanes Beispiel, als letztens der Mond seine maximale Größe erreicht hat. Also eher ein unvorbereitetes Foto.

Pentacon 5,6/500 MC an Canon EOS 450D, ISO400, 0,4 Sek. Belichtungszeit, (Blende um die 8, bin mir nicht sicher).
Image

Man beachte das Hitzeflimmern. Aber das soll nur zeigen, was möglich wäre und wie relativ klein der Mond selbst bei 500mm an 1,6er Crop ist.

Grüße
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: Sa, 30. Apr 2011 16:58   Titel: Re: Pentacon Objektiv 4/300

Billig würde ich das Objektiv nicht nennen. Preisgünstig ist es. Ich finde, es hat eine beachtliche optische Leistung.
Nunja, da hier die Tips ziemlich übel ausfallen, würde ich mich gern zur Hilfe anbieten.
Ich habe mittlerweile recht viel Erfahrung mit diesem und ähnlichen Objektiven und ihrer Reparatur. Entweder könnte ich Tips geben oder für Versandkosten + etwas Trinkgeld das Objektiv entgegennehmen und reparieren. Erfolg kann ich freilich nicht garantieren, aber eigentlich sollte das schon klappen. Das 4/300 öffne ich mittlerweile fast blind. ;)

Da ich dem Fragensteller leider keine Private Nachricht schicken kann, würde ich darum bitten, dass er sich bei mir meldet - falls das Thema noch aktuell ist.

Vielleicht kann auch ein Administrator eine Mail an ihn weiterleiten oder so?

Grüße
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: Do, 30. Sep 2010 18:25   Titel: Re: Pentacon Objektiv 4/300

nöö, aber ich würde sowas "billiges" (der ideologische Wert ist natürlich unbezahlbar!) nicht unbedingt reparieren lassen.

Ich hatte das Glück, daß ich beim Kauf von div. Praktika-Kameras die Objekzive hinterhergeschmissen bekommen habe. Eins ist auch schon kaputt, aber für die Vitrine reichts...

vg,
Tino
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: Mi, 29. Sep 2010 08:56   Titel: Re: Pentacon Objektiv 4/300

Na du scheinst ja genug Geld zu haben...
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: Di, 28. Sep 2010 19:05   Titel: Re: Pentacon Objektiv 4/300

Dann würd ich mit 2 bis 3 Objektive auf halde legen und ggf. auf Verschleiß fotografieren
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: Di, 28. Sep 2010 13:13   Titel: Re: Pentacon Objektiv 4/300

So zwischen € 90,- bis € 120,- bei dem bekannten online Auktionshaus...
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: Do, 23. Sep 2010 17:30   Titel: Re: Pentacon Objektiv 4/300

Hi,

selber daran herumbasteln würde ich nicht. Danach ist das Ding noch mehr kaputt als vorher...

Wie viel würde denn ein neues gebrauchtes Objektiv kosten?

vg,

Jana
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: Do, 23. Sep 2010 09:14   Titel: Pentacon Objektiv 4/300

Hey Leute!

Hat zufällig jemand Ahnung von der Reparatur von Objektiven?
Mir ist bei meinem Pentacon 4/300 eine Blendenlammle aus der Verankerung gerutscht. Der ortsansässige Feinmechanikermeister für Fototechnik wollte dafür ca. € 120,- haben. Das ist mir dann doch ein wenig zu teuer.
Habe mal versucht das Ding auseinander zu nehmen - bin aber nicht weit gekommen...

Gruß

Dirk
Beitrag Forum: Praktica-Forum   Geschrieben: Mo, 05. Jan 2009 00:24   Titel: Reperatur und Wartung von Praktica

Hallo Leute,

wer seine Practika mal generalüberholen lassen möchte:

In Dresden auf der Enderstrasse im Enderpark werden bei Practika immer noch die guten alten Kameras repariert und gewartet.

Es werden meiner Erfahrung her alle alten Kameratypen (Mtl 5B, Supel TL, Super TL 100, BC, BX u..s.w.) "behandelt".

Wer selbst nicht nach Dresden kommen kann, wendet sich bitte an mich! Ich würde Adressen und Telefonnummern für Reperaturaufträge weiterleiten. Kameras können auch an mich geschickt werden, und ich kümmere mich um die
Reperaturen. Das ist natürlich Vertrauenssache... .

Voraussetzung wäre:

1. Definition des ungefähren Auftragsumfang nach Aufgaben (Reperazur,Wartung,....)
2. Versand an mich
3. Kostenvoranschlag von mir mittels der Firma Pentacon
4. Überweisung des Geldes für Auftragsferitigung durch Mitglied
5. Ausführung bzw. Aktivierung des Reperaturauftrages durch mich an Pentacon
6. Lieferung der reparierten bzw. gewartenten ware durch mich
7. Ausgleich der Kosten zwischen Vorkasse des Users und der geleisteten Zahlung an Pentacon durch mich abzüglich der Versandkosten

Alle Inhalte der Vorgehensweisen können natürlich auf Wunsch auch schriftlich in Vertragsform gestaltet werden.Also: wer Interesse hat, der Meldet sich per PN und en rest klären wir dan......
 
Seite 1 von 2 Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [Sommerzeit aktiviert]